Kaufmännischer Bereich

Navigation

Inhalt

Berufliche Integration im Kaufmännischen Bereich

Unter dem Begriff "Kaufmännische Bereiche" werden die administrativen Bereiche des Bürgerspital Basel zusammengefasst. Diese bieten Abklärungs- und Ausbildungsplätze für Menschen an, die in der Regel von der Invalidenversicherung zur Durchführung einer beruflichen Massnahme zugewiesen wurden. Im Kaufmännischen Bereich werden folgende berufliche Massnahmen angeboten:

  • Berufspraktische Abklärungen
  • Ausbildungen
  • Arbeitstrainings
  • Integrationsmassnahmen

In einer kurzfristigen Abklärung werden die Basiskompetenzen erfasst und abgebildet. In einer langfristigen Abklärung werden festgestellte Wissenslücken durch gezielte Unterstützungsmassnahmen geschlossen.

Büroassistenten EBA und angehende Kaufleute (E- und B-Profil) werden während der Ausbildung in den Kaufmännischen Bereichen professionell begleitet. Die versicherte Person wird dem Ausbildungsplan entsprechend eingesetzt und durch ein geschultes Team begleitet. Während der Ausbildung besucht sie regulär die Handelsschule KV Basel. Die berufliche Massnahme kann in folgenden Bereichen absolviert werden:

  • Rechnungswesen
  • Personalsupport und Payroll
  • Sekretariat
  • Call-Center
  • Telefonzentrale/Empfang

Die kaufmännischen Tätigkeiten dieser Bereiche beinhalten folgende Aufgaben:

Rechnungswesen
Die Dienstleistungen des Rechnungswesens werden primär innerhalb des Bürgerspitals beansprucht. Im Vordergrund stehen dabei das Führen des Hauptbuches, die Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung sowie das Mahn- und Inkassowesen. Für externe Kunden bietet das Rechnungswesen das Führen von Kundenbuchhaltungen an.

Personalsupport und Payroll
In diesem Bereich werden Löhne und die Zeiterfassung verarbeitet und Personalausweise für den ganzen Betrieb erstellt. Zudem werden administrative Aufgaben der Mitarbeitenden vom Erstkontakt über den Eintritt bis zum Austritt erfüllt. Der professionelle Umgang mit vertraulichen Daten steht täglich im Mittelpunkt.

Sekretariat
Das Sekretariat bietet internen und externen Kunden vielfältige Dienstleistungen an wie Adressverwaltung, Organisation und Versand komplexer Mailings, Archivieren wichtiger Unterlagen sowie Organisation und Koordination diverser Aktivitäten.

Call-Center
Im Call-Center des Versandhandels werden vielfältige kaufmännische Tätigkeiten abgewickelt. Eine der Hauptaufgaben besteht in der Annahme der Kundenbestellungen und deren Weiterverarbeitung. Das moderne Call-Center bedient die Kundschaft telefonisch in vier Sprachen.

Telefonzentrale/Empfang
Die Mitarbeitenden des Empfangs und der Telefonzentrale stellen den professionellen Erstkontakt zum Unternehmen sicher. Das Verbinden von Telefongesprächen, Erteilen von Auskünften sowie Beraten von Mitarbeitenden und Kunden am Schalter sind die Hauptaufgaben in diesem Bereich. Die Verwaltung und Bewirtschaftung von Büromaterial ist zudem eine wichtige Tätigkeit.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der administrativen Bereiche gewährleistet, dass der versicherten Person im Rahmen der beruflichen Massnahme umfassende Kenntnisse der Berufsfelder des Kaufmännischen Bereichs vermittelt werden können.

Angepasste Arbeitsplätze
An angepassten Arbeitsplätzen arbeiten Personen mit einer IV-Rente entsprechend ihren Fähigkeiten und tragen damit zum reibungslosen Ablauf des Tagesgeschäftes bei. Sie werden durch Fachpersonal zielbezogen begleitet und gefördert.

TOP
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln